Lichttechnik LED oder Energiesparlampen?

Wissenswertes zum Thema Licht

Lichttechnik: LED oder Energiesparlampen?

Welche Lichttechnik ist für mich die Richtige? Beleuchtung im Außenbereich ist ein wichtiger Wohlfühlfaktor. Ein gutes Beleuchtungskonzept für den Außenbereich ist daher ebenso sinnvoll wie zeitaufwendig. Auch der Aspekt der Sicherheit spielt eine wichtige Rolle. Die laufende Energiewende und aktuelle Lage in der Energiepolitik nehmen wir zum Anlaß, Hausbesitzern und denen, die werden wollen, einige Fakten zum energieeffizientem Leuchtmittel LED an die Hand zu geben. Neben der Energiesparlampe werden mittlerweile LED-Lampen, LED-Streifen oder LED-Platinen im Beleuchtungssektor angeboten. Alle drei LED-Lichtlösungen haben eines gemeinsam: LED-Lichttechnik ist sehr langlebig. LED-Lampen haben eine hohe Lichtausbeute pro Watt und sind damit wesentlich effizienter wie herkömmliche Leuchtmittel. Die Lebensdauer wird bei LED-Leuchtmitteln in Stunden gekennzeichnet. Eine LED-Lampe hält etwa 25.000 Stunden. Das bedeutet, daß bei einer täglichen Brenndauer von ca. 6 Stunden eine etwaige Nutzungsdauer von ca. 10 Jahren gegeben ist. Häufiges An-und Ausschalten schadet der LED-Lampe kaum. Gute LED-Lichttechnik hält ihre Helligkeit und bei farbigen LEDs entsprechend ihre Farbintensität (CRI > 90). LED-Lichttechnik gibt es für Tausende von Farben- von 2700 Kelvin (Lichtfarbe warmweiß) bis zu 6500 Kelvin (Tageslicht). Das wichtigste Argument für die Nutzung von LED-Lichttechnik liegt dabei auf der Hand. Sie sparen mit LED-Licht bis zu 90% Ihrer Stromkosten. Flackernde Leuchtstoffröhren, und Halogenlampen gehören der Vergangenheit an. LEDs sind dazu später umweltfreundlich recyclebar und undweltfreundlicher als andere Lichttechniken. Vergleicht man LED-Lampen mit der Energiesparlampe, hat die LED-Lampe deutlich die Nase vorn. Energiesparlampen sind recht berührungsempfindlich und enthalten giftige Substanzen. Zerbricht diese, kann die Quecksilberbelastung in der Luft deutlich ansteigen. Daher sollen Energiesparlampen auch nicht im Hausmüll entsorgt werden und im Übrigen nicht im Schlafzimmer und Kindezimmer zum Einsatz kommen. Häufiges An-und Ausschalten verkürzt die Lebensdauer von Energiesparlampen. Die Licht-und Farbintensität nimmt mit zunehmendem Alter ab. Energiesparlampen werden bei längerer Brenndauer warm und verlieren darüber auch kostbare Energie. Die Energiesparlampe ist für die Kombination mit Bewegungsmeldern ungeeignet, da das Erreichen der maximalen Lichtstärke mit jedem Anschalten etwas Zeit benötigt.
 
Unser deutscher Hersteller Gröber Mannheim Lichtwerke (ehemals Epstein-Leuchten) bietet seine modernen Kugelleuchten, Pyramidenleuchten, Würfelleuchten und Säulenleuchten mit hochwertiger LED-Lichttechnik in Verbindung mit ZigBee an. Smart kann hiermit die Steuerung über ihr Smartphone oder auch den PC oder das Tablet erfolgen. Sie finden diese Design Qualitätsleuchten auch bei uns im Shop unter dem Link Luxus Aussenleuchten. Alles was man dafür benötigt, ist eine sogenannte ZigBee- Bridge, die die Kommunikation zwischen Ihren Leuchten ermöglicht. Teilweise findet sich diese Bridge bereits auch in den Echo-Lautsprechern von Amazon. Sollten Sie sich für eine Außenleuchte/ Gartenleuchte mit einer herkömmlichen E 27- Lampenfassung entscheiden, ist es auch hierbei möglich, über entsprechende Steckdosen eine Steuerung per APP über das eigene Smartphone vorzunehmen. Auch klassisch antike Wandlaternen, antike Sockelleuchten und historische Mastleuchten und Garten-Kandelaber/ Gartenlaternen gibt es mit moderner und stromsparender LED-Lichttechnik. Im Klassische-Aussenleuchten-Shop finden Sie in allen Größen viel Auswahl dazu unter Designer Aussenleuchten von Roger Pradier. Die französische Leuchtenmanufaktur ist ein Außenleuchten-Spezialist mit langer Tradition. Hergegestellt werden hier exklusive Designerleuchten für den Außenbereich von gehobener Qualität.

 

1 bis 1 (von insgesamt 1)